Markus und Pascal Kaufmann kredenzen französische und amerikanische Klangdelikatessen u. a. die RHAPSODY IN BLUE von George Gershwin und die monumental FANTASIE FÜR KLAVIER UND ORGEL von Clifford Demarest. Die zwei Lichtensteiner Brüder, der ältere 1991, der jüngere 1993 geboren, erhielten den ersten Klavier-Unterricht an der Musikschule des Landkreises Zwickau. Sie studierten an der Hochschule für Kirchenmusik in Dresden die Fächer Klavier, Orgel, Cembalo und Orchesterdirigieren. Nicht nur auf Bundesebene räumten sie bei verschiedenen Wettbewerben in der Kategorie Klavier-vierhändig Preise ab. 2011 wurden sie beim Internationalen vierhändigen Klavierwettbewerb "Piano ohne Grenzen" mit dem 1. Preis ausgezeichnet.   

Vorverkauf: 10 € / erm. 6 €       im Ev.-Luth. Pfarramt, Pfarrstraße 3, und im Buch + Kunst C. Lindner, Herrenstraße 18 in Stollberg

Abendkasse: 12 € / erm. 8 € (ab 16.00 Uhr Einlass)

   

Demnächst:

Keine Veranstaltungen gefunden
© 2018 Technic-Center Straight LINE
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen